Was ist Radiant Mind?

Das Erwachen des nicht-bedingten Gewahrseins

Für nicht-bedingtes Gewahrsein gibt es viele Namen. Dazu gehören: Erleuchtung, Befreiung, Buddha-Natur, Ichlosigkeit, reine Präsenz, nicht-duale Weisheit, unser natürlicher Zustand, müheloses Sein.

Das höchste Ziel allen menschlichen Bemühens

Dieser Zustand ist das höchste Ziel allen menschlichen Bemühens. Warum? Wenn wir im nicht-bedingten Gewahrsein verweilen, dann gibt es nichts mehr, was wir brauchen. Wir brauchen nirgendwo weiter hinzugehen. Es ist der einzig völlig erfüllende Zustand. Das Radiant Mind Programm führt uns in den Raum des nicht-bedingten Gewahrseins; es ist ein Weg, um Leiden zu transzendieren und die Zukunft anzunehmen, ein Weg frei von brüchigen Hoffnungen und tiefen Ängsten.

So wie die Dunkelheit der Nacht,
Selbst wenn sie tausend Jahre währte,
Nicht die aufgehende Sonne verbergen kann
So können zahllose Zeiten von Zwiespalt und Leiden
Nicht den angeborenen Glanz des Geistes verbergen.

TILOPA (988–1069 v.u.Z.)

Radiant Mind (der durchscheinende Geist) entsteht, wenn nicht-bedingtes Gewahrsein unser gesamtes bedingtes Dasein durchstrahlt . Wenn wir im durchscheinenden Geist leben, dann erleben wir uns als einzigartiges menschliches Wesen und verweilen zugleich in der einheitlichen Weite (unified expanse) eines Bewusstseins ohne Mittelpunkt und Grenzen.

Verkörperte Transzendenz

Die sublime Reinheit der transzendenten Erkenntnis entspricht der natürlichen spontanen Reinheit der zahllosen Konstellationen, die sich als Weltall in all seinen vielfältigen Dimensionen zeigen.
Buddha, Schriften zur vollkommenen Weisheit.

Radiant Mind offenbart nicht-bedingtes Gewahrsein inmitten unseres Alltagslebens. Wir üben non-duale Präsenz auf natürliche Weise; sie ist mit der Vielschichtigkeit unserer täglichen Verpflichtungen verflochten. Jeder Aspekt und jede Dimension unseres Daseins wird zum einzigartigen Ausdruck von Freiheit und Transzendenz. Wir befinden uns im natürlichen und mühelosen Dienst an der Menschheit.

Altehrwürdige non-duale Traditionen

Die Anregungen zu unseren Programmen stammen aus den buddhistischen Mahayana-Traditionen des Zen, von Dzogchen, Mahamudra und Madhyamaka. Diese Programme gebrauchen das zeitlose Bewusstwerden des non-dualen Gewahrseins als Quelle für authentische Intimität, Heilung und inneren Frieden.

Die Radiant Mind Programme verbinden die ultimative Sicht der erlesensten non-dualen Traditionen Asiens mit den geschliffensten Kenntnissen der westlichen Psychologie. Unsere Programme vermischen die befreiende Kraft non-dualer Weisheit mit der Intimität und psychologischen Tiefe, die wir im Westen in der psychologischer Beratung und Therapie wiederfinden.

Bei Radiant Mind tun wir nicht mehr und nicht weniger als das, was erforderlich ist, um vertrauensvoll im Glanz des reinen Daseins zu verweilen. Unsere Arbeit entspricht dieser Aufgabe durch gekonnt verfeinerte Formen der kontemplativen Befragung; sie führen uns direkt hinein in den Raum einer spontan entstehenden Präsenz.